Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Zett – Das Magazin der Zürcher Hochschule der Künste – 1 – 2013

Eine visuelle Annäherung an den Campus

Raum Raum ist das primäre Medium der Architektur. Architektur schafft, gestal- tet und gliedert Raum. Die Definition, Bemes- sung, Gliederung, Fügung und formale Gestaltung von Raum ist die wich- tigste Aufgabe von Archi- tektur. Tragwerk Das Tragwerk eines Ge- bäudes besteht in der Regel aus Decken, Trägern, Stützen, Wänden und dem Fundament. Das Tragwerk ist mass- geblich für die Stand- sicherheit eines Bauwerks. Skelettbau Ein Skelettbau bezeichnet eine Tragwerksart, bei welcher der Rohbau aus Teilen (Stützen, Decken, Tafeln) zusammengesetzt ist, die eine primär tra- gende Funktion erfüllen. Im Gegensatz zum Massivbau übernehmen die tragenden vertikalen Bauteile oft keine um­- schliessende Funktion des Raumes. Der Skelett- bau wird mit einer Fassade bekleidet und im Innern mit nicht- tragenden Wänden aus- gebaut. Stahlbeton Stahlbeton ist ein Ver- bundwerkstoff aus Beton und Armierungsstahl. Der Beton übernimmt mit seiner hohen Druck- festigkeit die Druckkräfte, während der Stahl mit seiner hohen Zugfestigkeit bei den auf Zug bean- spruchten Bauteilen seine Wirkung entfaltet. 48 Zett 1–13 / Toni-Areal

Pages