Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Zett – Das Magazin der Zürcher Hochschule der Künste – 2 – 2015 - Zürich Kritik

Die Master Fine Arts Degree Show 2015

26 Zett 2–15 /  Zürich Kritik Die Master Fine Arts Degree Show 2015, kura- tiert von Erik Steinbrecher, hat Methode. An die Schwelle zwischen Hochschulbetrieb und Be- rufsfreibahn setzt der Wahlberliner ein letztes grosses Mentorat. Bigna Pfenninger* Anfang Juni schickte die Kunstkritikerin Jennifer Allen dem Kurator Erik Steinbrecher vier dichte Briefe zum Thema ästhetische Ausbildung an Kunstinstitutionen. Keinen theoretischen Überbau, eher einen Länderconcours diverser europäischer Abschlussausstellungen. Die Kritikerin schrieb dabei einem Freund. Sie äusserte sich über ihre Erfahrungen als Gastdozentin, Kuratorin und externe Prüfungsexpertin aus Amsterdam, Oslo, Odense und Berlin mit Blick auf ihren Besuch in Zürich. Hier würde sie nach den Diplomprüfungen eine Woche lang jede Absolventin und jeden Absolventen einzeln treffen und die vorgeschlagenen Degree-Show- Arbeiten hinterfragen, zuspitzen oder verwerfen. Sie käme, so schrieb sie, mit einer «neuen Methode der Kritik, die

Übersicht